Mitte August war es wieder so weit: Dachauer Wies'n Zeit - und mittendrin die Bunnyhunters. Nachdem man sich bereits letztes Jahr auf dem Volksfest getroffen hat und es mit großer Begeisterung angenommen wurde, wurde auch dieses Jahr nicht lange über eine Wiederholung diskutiert. Am 17.08. trafen sich die jungen und jung gebliebenen Bunnyhunters zum ausgelassenen Feiern und gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank sowie guter Musik. Doch nicht nur im Festzelt wurde etwas geboten, denn abends konnte noch das tradtionelle Feuerwerk bestaunt werden. Es war wieder eine riesige Gaudi und auch nächstes Jahr wird es wieder heißen: "Die Krüge hoch!"