Am 01.04.2017 fand wieder die alljährliche Aufräumaktion der Stadt Dachau statt, bekannt unter dem Namen „Aktion saubere Stadt“. Auch die Bunnyhunters beteiligten sich wieder, fast schon traditionell, an diesem „Ramadama“ und räumten den Müll rund ums Hallenbad und entlang der Amper weg. Die fleißigen Helfer sammelten Autobatterien, Teppiche und noch vieles mehr ein – und das mit so viel Einsatz, dass auch ein unfreiwilliges Bad im Bach nicht ausblieb.